DEIN TITEL
Willkommen!

Blog

Startseite Gästebuch Archiv

About

Über...

Links

Link
Link
Link
Link

Page

Abonnieren

Credits

Host
Design
FRÜHLING!!!!

ENDLICH!! Himmel, das wurde sowas von Zeit. Hier ein kleiner Eindruck von der Zigarettenpause im Stall...ich habe fotografiert, Stallchef in der Karre, meine Freundin neben mir *lol*

Es wachsen Blumen wie doof im Garten, wir haben gestern die Terrasse frühlingsfrisch gemacht und neuen Sand in die Zwergensandkiste gefüllt. Nun kann es losgehen mit der Draußen-Saison!

18.3.10 13:56


Ähm...

Ich war heute Vormittag im Berufsinformationszentrum. Nach meinem Termin steh ich draussen vor der Tür, suche meinen Autoschlüssel und da bleibt mein Blick am Klingelschild hängen o.O Das Ganze befindet sich im Gebäude des Arbeitsamtes mit allem, was so dazu gehört...aber SO EIN Klingelschild habe ich nicht erwartet:

 

Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

16.3.10 11:46


Es gibt so Tage...

Vorzugsweise Montage (findet ihr nicht auch, dass Montage sich quasi nie wie der Plural von Montag liest, sondern meist wie die Dienstreisen vvon Handwerkern?), da wäre man besser nicht aufgestanden.

Ich habe heute festgestellt, dass meine Waschmaschine mit zwei Hundedecken zeitgleich in der Trommel überfordert ist. Zuerst musste ich nach Beenden des Waschganges feststellen, dass beide Decken patschnass waren. Hm, seltsam... also noch einmal auf schleudern gestellt - nichts tat sich...bis mein Hirn auf die Idee kam, dass die beiden Decken so klatschnass schlicht zu schwer waren, hat es etwas gedauert emotion    Ich also die Decken einzeln trocken geschleudertemotionemotionemotion und schon lief es wieder!


15.3.10 18:11


Sonntagsbeschäftigung...

...es hat geregnet, den gaaaaaaaaaaaaanzen Tag!

Nachdem meine liebe Freundin mich heute morgen zum Frühstücken aus dem Bett schmiss und ich einem mittelschweren Aufräumfimmel erlegen bin (*zeigefingerheb* äussere Ordnung gleich innere Ordnung *zeigefingerrunter*), hab ich mit Frau Motte angefangen, ein bisschen Osterdeko zu basteln. Ist aber noch nicht fertig. Ein nickerchen hab ich mir gegönnt, das neue HIM-Album geladen *sabber* und daaaaaaaaaaaaann sehr leckere cookies gebacken ;-) Mit der Hilfe von Frau Motte natürlich:

 

Der klägliche Rest, nachdem wir schon  ein paar *lol* gegessen hatten. Die dunklen waren da schon vernichtet. O-Ton Frau Motte: das sind ganz ganz köööööööööööööstliche Plätzchen!!!

So, und nu gibts Johnny Depp auf die Augen...Fluch der Karibik 3 :-D

14.3.10 20:20


Twilight 3...*sabber*

DA ISSER!!! Der deutsche Trailer für den dritten Teil von Twilight. Ja ich gestehe, ich gehöre eher zum Team Edward und habe eine Schwäche für den kaltblütigen Schmalhans mit ausgeprägtem Blutdurst. Dem würd ich auch den Hals hinhalten *räusper*

 


14.3.10 19:37


Drecksack HIMself

Heute gehört und gänzlich verfallen...wunderbarer Song!

Scared to death

In the biblical sense and sensibility
let me know you
I'll kiss that smile off your face
just say when

I'm not afraid to say 'I love you'
any more than I used to be, babe
I am scared to death, I am scared to death
to fall in love

All these people blast from hell
ice break is infernal
from a heart so black and blue
only for you

(just say when, again)

I'm not afraid to say 'I love you'
any more than I used to be, babe
I am scared to death, I am scared to death
to fall in love
with you

I'm not afraid to say 'I love you'
any more than I used to be, babe
I am scared to death, I am scared to death
to fall in love

I'm not afraid to admit I adore you
any more than I was before, babe
I am scared to death, I am scared to death
to fall in love
with you

with you...

scared to death...

I'm scared to death..

And you're sweet like poison...

 

10.3.10 21:14


Warum stehen Frauen auf Arschlöcher?

Diese Frage stellte mir mein Bruder vergangenen Samstag mehrfach in seinem Vortrag über seine Ex. Ob ich denn auch "so" wäre fragte er mich.

Hm...bin ich auch "so"? Ich sagte, dass ich eine Schwäche für Drecksäcke hätte. Und nun war es an mir, ihm zu definieren, was ich damit sagen will. Gar nicht so einfach.

Erstmal verbinden die meisten Menschen mit dem Wort "Drecksack" ja eher was negatives. Seit Mark Medloc, der diesen Ausdruck ja gerne ausgiebig benutzt, ist es auch in anderen Regionen wohl etwas üblicher geworden. Und nicht zwingend abwertend gemeint.

Von mir ist es auch nicht abwertend gemeint. Drecksäcke sind sexy, meist auch arrogant. Das wichtige dabei ist, dass sie es sich leisten können, arrogant zu sein.  Sie sehen gut aus egal was sie tragen, können sich benehmen... Frauen fallen oft und gern auf sie rein. Will heißen: sie meinen in dem charmanten, jagenden oder auch aufreißenden Verhalten sonstwas für Versprechungen, Beziehungsanbahnungen oder gar Heiratsabsichten zu erkennen. Nein, meine Damen, sollte dies der Fall sein, müsstet Ihr es nicht krampfhaft zwischen den Zeilen suchen. Dann wäre es offensichtlich.  Sie sind meist gute Fingerwickler, können wunderbar Honig ums Maul schmieren und Komplimente noch und nöcher machen. Sie sind meist verdammt gut im Bett und wissen diese Fähigkeit auch einzusetzen. Manchmal, um einfach nur eine reingefallene Trulla durchzuziehen, oder um mit der begehrten Dame eine gute Zeit zu haben *räusper*

Ein Drecksack braucht eine Frau, die nicht dumm ist.  Einfach gestrickte Tussi darf sie auch nicht sein. Sie muss seine Eigenarten verstehen und schätzen, sonst kann es nicht funktionieren. Aber ist das nicht immer so?

Innerlich höre ich schon einige Damen entrüstet aufschreien und von Machos, Erniedrigung, Proleten und ähnlichen unschönen Dingen sprechen. Nein, das sind nicht die Attribute eines Drecksacks. Zu manchen Frauen sind sie sicherlich Ärsche. So richtig. Aber wenn es passt, hat Frau einen wunderbaren Mann an ihrer Seite, mit dem es eher nicht langweilig wird.

Vielleicht später mehr dazu...

9.3.10 16:02


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de